Bei Saturn und Media Markt beschweren

Posted on by 16 comments

Hallo zusammen

da ich jetzt schon ein paar anfragen erhalten habe , ob ich weis wo man sich bei Saturn oder Media Markt beschweren kann. Ich werde hier mal ein paar Möglichkeiten aufführen.
Aber denkt bitte daran das da auch nur Menschen arbeiten !

Saturn:

Saturn Website Service  und dann unten rechts auf Service
Markt Finder und dann direkt im Markt beschweren oder anschreiben
Saturn Facebook Seite

Media Markt:

Markt Finder und dann direkt im Markt beschweren oder anschreiben
Media Markt Facebook Seite

Bei Beschwerden bleibt bitte sachlich und gebt genaue Info´s zu eurem Problem.
Z.b. wann gekauft wo gekauft , evtl. Belegnummer , Name , falls vorhanden schon eine Servicenummer usw.
Und vor allem immer ruhig bleiben !

16 comments on “Bei Saturn und Media Markt beschweren

  1. Ich habe mein Gerät zu Media Markt für einen Kostenvoranschlag gebrach. Das Gerät hatte ein einen kleinen Display-Bruch . Und jetzt ???? Mein Computer ist Komplet geschrotet.

    • Hallo,
      was ist es denn für ein Gerät ? Was hat denn der Media Markt gesagt ?
      Zum Teil lont sich eine Festpreisreparatur.

  2. War heute den 28.11.2013 bei Media Markt in Villach.Es kam kein Verkaufsgespräch zu Stande , da die Mitarbeiterin 2 mal das Tel abheben mußte oder wollte.Welcher Kunde ist wichtiger? Der im Markt ist oder der am Telefon ?
    Leider ist mir das zum zweiten Mal passiert und deshalb werde ich den Markt wohl nicht mehr aufsuchen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Mlekusch Ingrid

  3. Besser keinen Kommentar…….!!!!!!

  4. Also ich habe mir vor ca 2 einhalb monaten ein neues htc one im saturn gekauft (07.01.14) als ich dann bereits am anfang immer wieder probleme beim laden hatte ging ich ca nach einem monat (09.02.14) zum saturn markt in ibk. Als ich das problem schilderte hies es das es wahrscheinlich ein software problem wäre und dass ich es einfach auf die systemwiederherstellung zurücksetzen sollte und falls es dann immer noch nicht funktioniert, das problem genauer beobachten und in ca 1em monat wiederkommen, gesagt getan. Ich war heute (20.03.14) beim saturn schilderte wieder das problem etc. Daraufhin sagte man mir ich sollte es einschicken lassen. Ok, mir ist das handy eine woche zuvor heruntergefallen und als ich wieder zuhause war bekam ich einen anruf vom saturn in ibk indem man mir erklärte ich hätte durch das herunterfallen, wirklich nur eine kleine matze im gehäuse und ansonsten keine spuren, keine garantie mehr habe und es wieder abholen kann

    Also bitte, was sollte diese verarschung, entschuldige die ausdrucksweiße aber es kann einen ziemlich aufregen wenn man ein jahr daraufhin spart (bin schüler) und dann nach 2 1/2 monaten keine garantie mehr hat, das handy nicht richtig ladet und das obwohl ich bereits einen monat nach kauf beim saturn war! Ich finde es eine bodenlose frechheit, ich habe jetzt echt für 500€ schrott zuhause liegen nur weil ich mein handy nicht mehr gscheid aufladen kann. Und das obwohl der sturz nur minimal sichtbar ist an einer ecke, ich habe noch nicht einmal einen kratzer am restlichen gehäuse und am disply!

    • So hab mich jetzt bei saturn österreich beschwert und siehe da, das handy hat doch noch garantie. Ich nenne das einfach inkompetent

      • B R A V O !!!!!!!!!!!!!:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)

  5. Hier kurz meine Geschichte:

    Im Dezember 2013 einen neuen Fernseher gekauft, da war ich noch Kunde. Im März geht das Gerät kaputt. Also Garantie. 1. Reparaturversuch. Da war ich auch noch Kunde. Dauer keine 4 Tage. Spitze dachte ich. Also 40 km hin, Gerät eingesackt, ab nach Hause (wieder 40 km). Leider war das Gerät immer noch defekt (komisch, was haben die gemacht?). Der selbe Fehler. Ein noch freundlicher Anruf im Laden mit der Ankündigung, dort wieder zu erscheinen. Zwei Tage später also wieder 40 km in den Laden. Ab da war ich nur noch Bittsteller. Einen Service der den Namen verdient gab es nicht. Auf meine Frage, ob ich das Gerät zurückgeben kann, gab es nur die lapidare Antwort, Nein. Reparieren und Ende. Der erste Reparaturversuch war angeblich keiner (was denn sonst?).Auf meinen Versuch etwas anderes zu erreichen (Rücktritt von Kaufvertrag) wurde der Mitarbeiter mehr als unfreundlich.
    Anscheinend hat Mediamarkt kein Interesse an zufriedenen Kunden.Jetzt wird das Gerät ein zweites Mal mit dem gleichen Fehler repariert.
    Die Vorgehensweise vom Mediamarkt ist inakzeptabel.
    Ich habe mich telefonisch bei der Geschäftsführung des Marktes beschwert und auch positive Signale erhalten. Mal sehen. Das Gerät werde ich noch im Mediamarkt auf akkurate Funktion prüfen. Da der Mediamarkt keinerlei Kulanz erkennen lässt, werde ich mir die Fahrtkosten ebenfalls erstatten lassen.
    Ich werde es zumindest Versuchen. Desweiteren kann der Mediamarkt stolz sein, einen Kunden verloren zu haben.
    Wer mir so blöd kommt, kann mich zukünftig mal. Das werde ich der Geschäftsführung des Marktes auch so mitteilen.

    Da bekommt der Spruch ” Mediamarkt, ich bin doch nicht blöd” eine völlig neue Bedeutung.

    ein EX Mediamarktkunde

  6. Habe bei media Markt ein ifone 5s am 08.05.14 gekauft und das Handy versucht hoffnungslos aufzuladen. Nun wollte ich das Handy zurückgeben doch mir wurde gesagt das Handy müsse zur Reparatur geschickt werden. Das Handy wurde ohne Vertrag bar bezahlt und ich wollte einfach ein neues haben. Nach langem hin und her kam auch noch heraus das das Handy bereits im Januar 2014 von jemand anderen gekauft wurde und anschließend an mich. Echt unverschämt!

  7. wir haben gestern bei SATURN in Chemnitz Zentrum Neumarkt 3 Stück ACER E-571G…, im Gesamtwert für 1797,00 € gekauft

    Da die Käufer Studenten und Azubis sind, baten wir um einen Rabatt bzw. ein Zusatzgeschenk
    Der Verkäufer, Herr Delling, verneinte es aber.
    Die Jugendlichen waren über die Serviceleistung sehr enttäuscht, somal dass für sie enorm viel Geld ist.
    Wenn schon kein Preisnachlass möglich ist, hätten sie sich über eine Tasche zum Gerät oder etwas anderes sicher gefreut.
    Oder fängt das Entgegenkommen erst bei anderen Beträgen an ?

    Über eine positive Antwort würden wir uns freuene

    Vielen Dank

  8. …..heute an Saturn Berlin Alexanderplatz geschickt….

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe am 04.09.14 bei Ihnen in der Filiale zwei Samsung S4 19515 gekauft.
    Ein Gerät schaltete sich schon am selben Tag selbsttätig ab. Dies wiederholte sich, manchmal bis zu dreimal am Tag. Dazu muss ich sagen, dass in der ersten Woche weder Apps aus dem Playstore, noch eine SD-Card auf, bzw in dem Gerät waren. Das starten ist nur durch vier-fünfmaliges drücken der Starttaste möglich.
    Ein Gerät das sich selbsttätig ausschaltet, hat für mich keinen Nutzen.
    Heute Nachmittag sprach ich nun in ihrer Filiale vor, mit dem Ergebnis, dass mir kein neues Gerät durch Wahlrecht auf Wandlung nach § 439 (BGB) zugesprochen wurde.
    Ich hatte die Ansicht, dass ihre Mitarbeiter nichtmal wussten damit anzufangen. Ich musste mir anhören, dass ich ihnen viel erzählen könnte und das man erstmal nachsehen müßte, ob dies auch alles der Warheit entspräche. Man verwies mich in die Serviceabteilung, wo mein Gerät nun eingeschickt wird.
    Ich empfinde es als sehr traurig, dass ein so großer Elektronikmarkt mich als Kunde so hintergeht. Und das nach gerade einmal 13 Tagen nach dem Kauf….wegen eines Handy’s.
    Es war das erste Mal das ich bei Ihnen solche Erfahrungen machen musste und ich werde es weiter erzählen.

    Mit freundlichen Grüßen A.Frenzel

    • mir ist das gleiche passiert, wie ist es bei dir weiter gegangen?
      mein Handy geht auch aus und sie wollen es nicht umtauschen da das Handy unterschiedliche Imail nummern hat

  9. Was ich bei Saturn Flensburg erlebt habe, das grenzt schon sehr nahe an Schummelei, um nicht das Wort Betrug zu benutzen. Wer will, darf gerne nachlesen; ich habe heute den Vorgang auf meinem Blog publiziert.
    “Geschichten eines Servicemitarbeiters” zeigen mir, dass es kein Einzelfall war, wobei ich nicht außer Acht lassen will, dass es auch die andere Seite gibt: Geräte, die schon nach einer Woche starke Gebrauchsspuren oder Kratzer aufweisen.
    Das müsste ein guter Servicemitarbeiter aber von den berechtigten Reklamationen trennen können. Ich denke, hier ist beim Metro Konzern ein System der Kostenreduzierung im Servicebereich flächendeckend eingeführt worden zum Nachteil der Kunden.

  10. “Immer ruhig bleiben” ist ein sehr guter Rat. Wenn man aber offensichtlich gegen bestehendes Recht hinters Licht geführt werden soll, dann kostet es schon ein Psychologie- Studium um ruhig zu bleiben.

    • Denke, dass das auch hierhin gehört: Saturn hat meinen Schaden komplett erstattet. Es war wohl doch nur eine Verkettung unglücklicher Umstände. Meine Webseite habe ich dementsprechend auch geändert.

  11. War bei Saturn in Iserlohn um ein Akku für ein Notebook von Apple zu kaufen . Leider war es wieder so wie immer in diesem
    Geschäft wenn man mal einen Verkäufer gefunden hat dann heiß es ich bin nicht zuständig gehen Sie zu meinem Kollegen dort.
    Geht man dann zu dem Kollegen dann heißt es wieder ich kann Ihnen auch nicht helfen gehen Sie zu einem Kollegen. Leider ist
    mir dieses schon des öfteren passiert in diesem Geschäft und so geht man dann gefrustet aus dem Laden und besorgt sich seine
    Sachen dann außerhalb leider bei Berlet oder Brumberg. Man bekommt den Anschein das Iserlohn keinen Umsatz machen möchte
    oder es den Verkäufer zu viel Arbeit ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>