Category Archives: Allgemeines

Staubsauger hat keine Leistung

Posted on by 0 comment

Wenn Staubsauger keine Leistung mehr haben, und noch Gewährleistung drauf ist, wird erst mal rumgebrüllt.

Das der Staubsauger doch sch… ist, keine Leistung hat , nicht richtig saugt und was weiß ich noch.

Das die Ursache aber auch mal vom Besitzer kommen kann, daran wird nicht gedacht.

Flüssigkeit mit aufgesaugt

Flüssigkeit mit aufgesaugt

Filter komplett verstopft

Filter komplett verstopft

 

Auch solche Geräte möchten ab und zu mal sauber gemacht werden.

Dann klappt das auch mit dem saugen :-)

Powertaste. Bitte drücken

Posted on by 0 comment aside

Kundin kommt mit ihren Monitor zu uns in den Service.

Ihre Fehlerbeschreibung: Der Monitor geht nicht an.

Also einmal Monitor auspacken, anschließen und ausprobieren.

Kundin drückt auf das Power Symbol und meint : Sehen sie , geht nicht an.

Ich drücke auf die Powertaste und ….. Monitor geht an .

Mit hochrotem Kopf packt sie den Monitor wieder ein und geht.

Xbox in der Werkstatt

Posted on by 1 comment
Error

Kunde: Wo ist meine Xbox
Ich: In der Werkstatt bei …. pieep…
Kunde: Ja was machen die damit , bekomme ich mein Gerät wieder ?
Ich: Ja die wird repariert
Kunde: Dürfen die das überhaupt, sind die dafür zugelassen , ist das eine Fachwerksatt für Xbox ?

(Meine Gedanken zu der Frage) Gnaaaa ne die Werkstatt darf das natürlich nicht, deswegen ist sie ja eine Werkstatt

Kunde: Haben Sie die Rufnummer von der Werkstatt ? Ich will mich bei denen beschweren!

Ich: Warum denn ?

Kunde: Das mit der Werkstatt dauert mir schon zu lange.

Ich in Gedanken: Klar, hast sie ja erst vor 5 Tagen abgegeben.

Nun gut, Rufnummer rausgesucht und dem Kunden mitgegeben. Was er aber damit erreichen will weiß ich auch nicht.

Category: Allgemeines | Tags: , , , , Werkstatt

Defekte Festplatte

Posted on by 0 comment

Wenn sich eure Festplatte so anhört, ist sie kaputt :-)

Typischer Montagmorgen

Posted on by 0 comment

Heut ist so ein typischer Montagmorgen wo man am liebsten im Bett geblieben wäre.
Es hat gleich auf dem Weg zur Arbeit angefangen. Im Zug ist die Heizung ausgefallen. Das heißt eine dreiviertel Stunde in der kalten Bahn sitzen. Na ganz toll :-(

Als nächstes merke ich, das ich mein Handy zu Hause vergessen habe.

Auf Arbeit angekommen und gerade meinen Rucksack hin gestellt, klingelt auch gleich mein Firmentelefon. Geht ja auch nicht, mein Handy liegt ja Daheim. Ich soll die Rechner im Service hoch fahren und dann den Chef anrufen. Ok… wird erledigt.

5 Minuten später klingelt wieder mein Telefon und mein Kollege ist wieder dran. Das mit dem Rechner hoch fahren und Chef zurück rufen hat sich erledigt. Der Chef hat schon einen anderen Kollegen erreicht.  Ähhhh ja ….. Okay. Der besagte Kollege hat zwar Spätschicht, aber was soll es.

10 Minuten später steht er aber dann doch vor mir. Jetzt möchte ich aber auch wissen was los ist. Von Sonntag auf Montagmorgen wurde eine Software aktualisiert und die spinnt jetzt rum.

Als der Laden dann um 10 Uhr aufmachte, ist auch gleich die erste Kundin von der spinnenden Software betroffen. Sie nimmt es aber gelassen hin, wünscht uns noch viel Glück und meinte: Das ist ein typischer Montagmorgen. Wie Sie damit nur recht hat!

Weiter geht es mit dem Wareneingang. Kundenbestellungen sind an der Reihe. Gleich der erste Artikel macht Probleme. Mein MDE schreit gleich: Artikel unbekannt. Gnaaaaa . Weiter zum nächsten: Keine Bestellung gefunden…………. Wenn das so weiter geht schmeiße ich das MDE in die Ecke.

Tja und als letztes für den Tag mag mein Arbeitsrechner auch nicht mehr! Da kommt mir dann immer der Gedanke: Wärst du heute morgen nur im Bett geblieben.

Zum Glück ist ja bald Feierabend. Dann ab in den Zug, nach Hause, heiß duschen und noch gemütlich auf die Couch.

Sch…. Montagmorgen

Category: Allgemeines | Tags: , ,

Garantie…mal wieder

Posted on by 0 comment

Ich habe Garantie ……..

Mit dieser Begrüßung hielt uns eine Dame ein Rohr und die Bodendüse ihres Staubsaugers vor die Nase.

Sie erklärte uns, das ihr Staubsauger nicht mehr richtig saugt. Sie hat uns das Rohr und die Düse mitgebracht, das wir das auf Garantie reparieren.

Naja, zum testen bräuchten wir schon den Staubsauger selber und nicht nur das Zubehör.

Kurzerhand zerlegen wir mal das Rohr und die Düse….. und …. Trommelwirbel ……… !

keine Saugleistung mehr

Keine Saugleistung mehr. Garantie ?

Wir haben den Fehler gefunden. Einen Rosa Schlüpper und ein Weißes Tuch.

Als wir ihr den Fehler und die Garantieleistung gezeigt haben, hat sie ihre Sachen ganz schnell zusammen gepackt und ist wortlos verschwunden.

Hätte sie die Düse zu Hause selber mal ab gemacht, wäre ihr der Auftritt bei uns erspart geblieben. Anderseits hatten wir wieder was zum schmunzeln.

Mitarbeiter auf Lager

Posted on by 0 comment

Irgendwie habe ich das Gefühl, das manche Kunden glauben, wir hätten Mitarbeiter auf Lager

Es ist mal wieder Samstag und die Leute kommen schubweise zu uns und den Service geschwappt. Normalerweise ja alles kein Problem,  bis einer ein Problem daraus macht.  Mein Kollege hat gerade Pause und so stehe ich alleine am Tresen.

Grad kommen 4 Kunden auf einmal in den Service. Den ersten Kunden habe ich relativ schnell fertig. Er will nur was abholen.

Die zweite Kundin dauert etwas länger. Sie möchte ihr Display vom Laptop kostenpflichtig repariert haben.

Als ich so mit der Dame im Gespräch was, klingelt Kunde Nummer 3 wie wild am Tresen rum. ( Wir haben dort so eine Klingel wie am Hoteltresen stehen) Als ich ihm darauf sagte das ich im Moment alleine sei, da der Kollege noch in Pause ist, wurde er sauer!

Im sehr aggressivem Ton meinte er dann nur ” Da muss man sofort noch einen Mitarbeiter herstellen, und noch einen und noch einen ” .

Wo ich die aber her nehmen soll konnte er mir auch nicht sagen. Mal googeln nach Mitarbeiter aus der Dose , vor gebrauch schütteln , oder so . Eigentlich wollte er dann ja noch weiter diskutieren, was ich aber abgewürgt habe, da ich ja noch die Dame mit dem Laptop hatte.

Dame und Laptop sind dann erstmal wieder heim um ihre Daten zu sichern. So kam als nächstes dieser sehr liebe Kunde dran.

Und nun will er nur seinen Kofferradio von Sony zur Reparatur einschicken, weil er immer die CD´s auswirft. insgesamt hat er 5 Minuten gewartet, sich ca. 10 Minuten aufgeregt und 3 Minuten mit seinem eigentlichen Problem verbracht.

5 Minuten später war auch die ganze Warteschlange abgearbeitet und mein Kollege aus der Pause wieder zurück.

Aber Mitarbeiter auf Lager, so das wir bei Bedarf einfach darauf zurück greifen könnten, haben wir leider nicht.

 

Category: Allgemeines | Tags: , ,