Der Weg zur Arbeit ……..

Posted on by 3 comments

….. kann auch ab und zu interessant sein :-)

Ich habe zur Arbeit ca. 55 Km einfach und diese fahre ich mit dem Zug. Einmal umsteigen ist auch mit dabei. Meistens lese ich dabei oder höre Musik.

Als ich heute morgen aus dem Haus ging, hatte es gemütliche 5 Grad Außentemperatur. Am Bahnhof angekommen kann ich auch gleich in den wartenden Zug einsteigen und mich wieder aufwärmen. Der Zug fährt ab und bis dahin ist auch alles in Ordnung.

Doch plötzlich hält der Zug mitten auf der Strecke (bis jetzt immer noch nicht sooo ungewöhnlich) und der Lokführer hüpft vorne aus seiner Lok raus !

Gefühlte 5 min. später hüpft er wieder rein und es geht weiter. Tja , aber plötzlich hält wieder an und springt aus der Lok. Wieder ca. 5 min. und wir fahren weiter. Kurz vor dem Bahnhof hat er dann eine kleine Durchsage gemacht was los war. Es waren zwei Signale nicht in Ordnung. Aber das er da gleich aus der Lok springt ?

Am Umsteigebahnhof angekommen , warte ich ca. 10 Minuten auf meinen Anschluss. Dieser kommt auch pünktlich. Ausnahmsweise !

Innerlich gefreut das der Zug Pünktlich ist. Aber meine Freude wurde gleich abgekühlt. Und das im wahrsten sinne des Wortes. Die Heizung in diesem Zug ist ausgefallen. Toll, eine halbe Stunde noch in einem eiskaltem Zug sitzen.

Als ich dann endlich auf Arbeit angekommen bin, war mir arschkalt und wollte gleich wieder heim ins warme Bett.

Erlebnisreisen Deutsche Bahn :-)

Category: Uncategorized | Tags:

3 comments on “Der Weg zur Arbeit ……..

  1. Datt du n MM' let wie ich bist ist mir ja schon lange klar.Aber wo the hell,wohnst du?Am Nordpol?
    • Eigentlich wollte ich ein kleines Iglu in der Antarktis. Leider hat es nur für ein Zelt in der sibirischen Tundra gereicht :-)
  2. Nachdem ich einen Monat mit der Bahn zur Arbeit gefahren bin und dabei öfters eine Stunde am Bahnsteig warten musste (natürlich bei 3°C) habe ich es jetzt aufgegeben und fahre mit dem Auto ;-) Vom Preis her ist es das gleiche, ich spare pro Tag eineinhalb Stunden und es ist auch zuverlässiger... Die deutsche Bahn ist schon ne Sache für sich. Liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>