Tag Archives: Beschwerde

Sekundenkleber und Laufwerk

Posted on by

Sekundenkleber und das Laufwerk von einem Laptop ist keine gute Kombination. Wie schlecht diese Kombination ist, zeige ich euch hier.

Sekundenkleber und Laufwerk

Sekundenkleber und Laufwerk

Bei dem Laptop ist die Abdeckung vom Laufwerk abgebrochen und dieser geschickte Heimwerker hat es wieder hin bekommen.

Nur funktionierte danach das ganze Laufwerk nicht mehr. Er hatte es so gut zu geklebt das es einfach nicht mehr aufging. :-)

Die Lösung dieses Problems war, der Tausch des kompletten Laufwerks.

Umfrage: Ist der Kunde immer noch König

Posted on by 0 comment

Hallo zusammen

ist in euren Augen die Kundschaft immer noch König? Die sich gegenüber den Mitarbeitern im Einzelhandel alles erlauben darf ? Oder seht ihr den Kunden mehr als Besucher ?

Wenn der Kunde von Anfang an unfreundlich zum Mitarbeiter ist und sich dann in die Ausrede ” Der Kunde ist König ” flüchtet.

Muss man sich als Verkäufer/Servicemensch denn alles gefallen lassen ?

Ich will jetzt nicht damit sagen das alle Kunden doof sind. Wir leben ja im Einzelhandel von unserer Kundschaft. Aber es gibt manchmal Situationen wo ich dem Kunden sage das er auch normal mit mir reden soll oder sowas. Und dann kommt der berühmte Spruch: Ich bin Kunde, ich bin König. Und mit diesen Worten ist er weiter unhöflich.

Leider sind genau die Leute so schwierig , die diesen Satz benutzen.

 

Sagt mir eure Meinung dazu.

Ist der Kunde immer noch König und muss sich der Mitarbeiter daher alles gefallen lassen ?

View Results

Loading ... Loading ...

 

 

MK7VBS4X8UM2

Der Kratzer im Display

Posted on by 0 comment

Wir schicken jeden Tag die verschiedensten Geräte zur Werkstatt ein.

Vom Handy bis zum Fernseher ist da alles dabei.

Heute wollte eine Dame ihren Laptop wieder von der Reparatur abholen. Als wir das Gerät ihr ausgehändigt hatten, prüfte sie ihren Laptop auf Beschädigungen.

Plötzlich meinte sie, das sie einen Kratzer gefunden hat der vorher noch nicht da war. Ich habe mir das Display dann auch mal angeschaut und eigentlich nur Dreck gefunden. Sie meinte das es kein Dreck sein kann, weil sie sehr pfleglich mit ihren Sachen umgeht.

Alles klar, pfleglich ……….

Laptop Display

Habe dann von uns ein Microfasertuch genommen und ihren Kratzer weg poliert. Darauf hin hat sie nichts mehr gesagt :-)

Category: Uncategorized | Tags: , Display, Laptop, , ,

Paketdienst fälscht Unterschrift

Posted on by 0 comment

Aufgeregt ruft uns eine Kunde an. Er will sofort wissen wo sein Gerät ist.                               Der Versuch in zu beruhigen gelingt und ich kann ihn nach genaueren Info´s befragen.

Er gibt uns seine Bearbeitungsnummer und erzählt uns von seinem Problem. Sein Tablet war defekt und wurde über uns zur Reparatur eingeschickt. Wir sollten das Tablet nach erfolgreicher Reparatur dem Kunden zuschicken.

Sooo dann mal sehen. Das Tablet ist aus der Werkstatt zurück und bei uns in den Versand gekommen. Wir haben auch vom Paketdienst XXXX eine Trackingnummer.

Tja und laut XXXX hat der Kunde sein Paket auch bekommen und hat dafür unterschrieben. Leider hat er das Paket nie bekommen. Ob wir ihm nicht den Abliefernachweis zu faxen könnten. Na wenn es nicht mehr ist.

2 Tage später bekommen wir einen Anruf von XXXX ob wir die Original Unterschrift vom Kunden noch haben. Klar haben wir und könnt ihr auch haben.

Wir fragten gleich was denn nun los sei. Eine Antwort haben wir auch bekommen.

Der Fahrer hat das Paket geklaut und die Unterschrift vom Kunden gefälscht, das der Kunde das Paket bekommen habe. Er hat auch schon alles zugegeben.

Ob er jetzt noch bei XXXX arbeitet, kann ich euch leider nicht sagen, da mir diese Frage am Telefon nicht beantwortet wurde :-)

 

 

Category: Unschöne Erlebnisse | Tags: , Diebstahl,

Manchmal würde ich gerne……..

Posted on by 0 comment

meinen Kunden auch mal das sagen was mir grad durch den Kopf geht. Und das würde definitiv nicht jedem gefallen.

Glauben manche Leute das ihr gegenüber ein Roboter ist ? Kommen rein und motzen,maulen und schreien erstmal rum! Und ich weiß noch nicht mal warum! Mal eine Begrüßung währe nicht schlecht oder zumindestens der Grund warum sie so schlecht gelaunt sind. Aber neeeee , da wird gemault , beleidigt und gedroht bis die Balken sich biegen.

Ich verstehe ja wenn man sich aufregt, alles schief geht und so, aber selbst dann kan man noch ein bisschen ruhig bleiben und sein Problem schildern. Dann geht das alles viel einfacher. Einfacher für mich und den Kunden.

Sorry musste ich grad einfach los werden.

Das Telefon klingelt

Posted on by • 2 comments

und ich gehe nicht an den Apparat.

Denn ich bin alleine und vor mir ist eine Schlange wartender Kunden. Da fehlt mir einfach die Zeit an das Telefon zu gehen. Denn aus einer vermeintlichen kurzen Frage, wird immer ein langer Dialog. So zu mindestens die Erfahrung. Und die wartenden Kunden regen sich auch auf, warum ich so lange am Telefon brauche.

Eine doofe Zwickmühle. Aber ich entscheide mich für die Kunden die hier im Laden vor mir stehen. Eine Kollegin von der Information kommt vorbei und fragt mich ob ich ihr schnell in den Ersatzteilbestellungen was nach schauen kann . Na gut, schaue ich mal schnell. Sie legt mir einen Namen hin und ich Tippe ihn ein . Nichts gefunden, und eine Bestellnummer hat Sie auch keine für mich . Mit der Aussage das ein Akku bestellt worden ist, kann ich auch nicht wirklich was anfangen. Ist ja nicht nur ein Akku bestellt. Die Suche blieb also erfolglos und ich widme mich wieder den wartenden Kunden vor mir.

Ca. 10 Minuten später steht eine Dame vor mir und schiebt mir wortlos einen Schmierzettel über die Theke. Darauf steht ihr Name und eine Bestellnummer von uns. Und siehe da, es ist die Dame, wo wir die Bestellung im System nicht gefunden hatten. Sie macht mach mich ein bisschen von der Seite an, warum ich nicht ans Telefon gehe. Ich erkläre es ihr aber wie es leider in so einen Fall ist, stoße ich auf Taube Ohren. Das sie hier im Laden warten musste, passt ihr aber auch nicht (und wenn ich nebenbei telefoniert hätte, würde es ja noch länger dauern).

Sie will sich auf jeden Fall beschweren. Ihr wurde nämlich gesagt das im Service mindestens 3 Leute arbeiten. Mal nachrechnen……. einer ist Krank,dann einer im Urlaub und noch einer hat schon Feierabend….. ja das macht 3 :-)  Sie bleibt dabei sich beschweren zu wollen, weil so das ja nicht gehen kann. Ich gebe ihr das bestellte Teil und bleibe trotzdem höflich und verabschiede mich.

Am nächsten Tag war sie tatsächlich bei meinem Chef und ……. Trommelwirbel ……..hat sich entschuldigt.

Es rauscht…..

Posted on by 0 comment

….. hinten am Lüfter.

Mit dieser Aussage hat ein Kunde uns seinen Apple iMac vorbeigebracht.

Der iMac soll wenn es leise im Raum ist stark am Netzteil rauschen.

Also den iMac mal ausgepackt und kurz angeschlossen. Aber nachdem im Laden ja doch immer so eine Grundlautstärker herrscht, konnte ich nicht wirklich was feststellen. Der Kunde meinte aber nochmal, das wenn es leise ist, es deutlich hörbar ist.

Der iMac wird wieder eingepackt, der Serviceauftrag geschrieben und das Ganze an die Werkstatt geschickt.

Nach ca. 2 Wochen hatten wir den iMac wieder bei uns im Laden. Im Begleitschreiben der Werkstatt sahen wir einen markanten Satz: Es konnte kein technischer Defekt festgestellt werden!

Na gut. So haben wir das in unseren Bericht aufgenommen und den Kunden benachrichtigt.

Am nächsten Tag ist der Herr auch bei uns aufgeschlagen und konnte das Ergebnis natürlich nicht wirklich glauben.

Wir legten ihm den originalen Werkstattbericht hin und er konnte dann folgendes lesen!

Apple iMac

Der  Lüfterausgang sitzt direkt über dem Netzteil :-) Das kann dann schon mal rauschen :-)

Mit dem Gerät unter dem Arm ist er dann wortlos von dannen gezogen.